Diversität

10.00 - 10.45 Uhr: Vortrag "Diskriminierung bei der Essener Tafel und die Positionierung der Kieler Tafel"

Referentin:

Lisa Rosner, Masterstudium „Migration und Diversität“

Zielgruppe:

für alle Interessierten

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich über das Online-Formular

Ort:

Westring 383, Raum 306/307

Weitere Informationen:

Bei dem Vortrag wird es um den Konflikt bei der Essener Tafel gehen. Dort wurde beschlossen, Migrant*innen als Neukunden auszuschließen.
Die Argumente dafür waren unter anderem die Überlastung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen und das Verhalten von Menschen mit Migrationshintergrund.
Dieser Ausschluss wurde anhand einer theoretischen Erklärung untersucht. Es wird gezeigt, welche Ein- und Ausgrenzungsmechanismen zu dem Ausschluss beitrugen.
Im Anschluss daran wird die Positionierung der Kieler Tafel präsentiert, die anhand eines Interviews und einer explorativen teilnehmenden Beobachtung zusammen getragen wurde.