Diversität

Interne Stellenausschreibung der/des Beauftragten für Diversität an der CAU

Für zunächst 1 Jahr, dann - nach Wiederwahl durch den erweiterten Senat - für 3 Jahre, ist die Stelle eines/einer Beauftragten für Diversität an der CAU zu besetzten. Die/der Beauftragte für Diversität ist im Rahmen der Planung und Organisation von Studium und Lehre, Forschung, Weiterbildung und Verwaltung Ansprechperson für den Abbau noch vorhandener Barrieren und Benachteiligungen und fachlich weisungsfrei. Die Verantwortlichkeiten der/des Beauftragten für Diversität sind Folgende:

  • Aufbau einer Antidiskriminierungsberatung,
  • Mitwirkung in relevanten universitätsinternen Gremien,
  • Initiierung sowie Begleitung hochschulischer Initiativen und Projekte zur gleichberechtigten Teilhabe an Studium, Lehre, Forschung, Weiterbildung und Verwaltung sowie zum Abbau hiermit zusammenhängender Barrieren und Benachteiligungen.

 

Bewerbungen um die Position der/s Beauftragten für Diversität sind bis einschließlich 15.09.2017 möglich. Für weitere Informationen siehe PDF zum Download.