Diversität

13.15 - 14.45 Uhr: Vortrag "Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und seine Bedeutung für Student*innen und Mitarbeiter*innen an Hochschulen"

Referent:

Dennis Bunge, Antidiskriminierungsstelle des Landes Schleswig-Holstein

Zielgruppen:

für alle Interessierten

Anmeldung:

Anmeldung erforderlich über das Online-Formular

Ort:

Audimax / Christian-Albrechts-Platz 2, Hörsaal D

Weitere Informationen:

In dem Vortrag werden die Grundzüge des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) kurz skizziert und mit Fällen aus der Beratungspraxis ergänzt. Ziel des Vortrags ist es, Mitarbeiter*innen und Student*innen aufzuzeigen, in welchen Fällen das Gesetz vor Diskriminierung wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität helfen kann.
Die Antidiskriminierungsstelle des Landes Schleswig-Holstein (www.antidiskriminierungsstelle-sh.de) berät seit 2013 kostenlos und unabhängig Bürger*innen über die Ansprüche und rechtlichen Möglichkeiten im Einzelfall, vermittelt an andere Stellen oder setzt sich für eine gütliche Einigung ein. Neben der Beratungen im Einzelfall ist die  Aufklärung und Sensibilisierung der Gesellschaft gegen jede Form der Diskriminierung eine zentrale Aufgabe der Dienststelle, die bei der Bürgerbeauftragten für soziale Angelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein angesiedelt ist. Auch Rechtsberatungen und Schulungen für Bürger*innen, Unternehmen, Verbände und Behörden werden angeboten.
Weitere Informationen: www.facebook.com/antidiskriminierungsstelle.sh.