Diversität

Bündnis gegen Homophobie

Mit Unterzeichnung der Lübecker Erklärung für Akzeptanz und Respekt wurde im März 2015 ein Zeichen gegen Homophobie gesetzt, siehe Pressemeldung. Parallel hat sich die AG Regenbogen gegründet. An der Mitarbeit Interessierte können sich an Eddi Steinfeldt-Mehrtens wenden.